baz.reisen

Liebe Leserinnen und Leser,
"Wenn du schnell gehen willst, dann gehe alleine. Wenn du weit gehen willst, dann musst du mit anderen zusammen gehen" - So lyrisch dieses alte afrikanische Sprichwort klingt, so wahr ist es in seiner Aussage.
Im Austausch mit anderen Reiseteilnehmern kann man jeden Reisetag noch einmal Revue passieren lassen und neue Freundschaften schliessen

Wussten Sie schon, dass...
unsere Leserreisen extra für Sie zusammengestellt werden?
Viele Programmpunkte und Leistungen bekommen Sie so nur bei uns. Wir haben für 2015 wieder ein abwechslungsreiches und massgeschneidertes Programm für Sie zusammengestellt.

Auch sehr wichtig:
Selbst wenig Reiseerfahrene fühlen sich bei uns sicher und gut aufgehoben. Perfekte Organisation und persönliche Betreuung von Anfang bis Ende durch erfahrene Reisebegleiter zeichnen uns aus. Sie reisen in kleinen Gruppen mit Menschen, die Ihre Interessen teilen. Freuen Sie sich auch auf Exklusivität, die sonst niemand bietet.
Unsere Leserreisen finden Sie nicht nur online, sondern werden auch regelmässig in der Basler Zeitung publiziert.

Ihre Basler Zeitung
Lesereise vom 4. bis 7. Februar 2016

Superstars der Klassik in Paris

Die Weltstadt an der Seine ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Freuen Sie sich auf ein atemberaubendes Musikprogramm gepaart mit vielen kulturellen Höhepunkten. Zu den musikalischen Leckerbissen dieser Reise gehört die Oper «Werther» von Jules Massenet mit Spitzenbesetzung. Erleben Sie Startenor Piotr Beczala und die wunderbare Elina Garanča gemeinsam auf der Bühne der Opéra Bastille. Geniessen Sie die selten aufgeführte Oper «Alcina» von G.F. Händel mit der zauberhaften
Sonya Yoncheva und dem weltberühmten französischen Counter­tenor Philippe Jaroussky in der Opéra royale in Versailles und ein Sinfoniekonzert mit dem Royal Concertgebouw Orchestra unter der Leitung von Maestro Semyon Bychkov in der nagelneuen Pariser Philharmonie.
Die Stadt der Lichter, der Liebe und der Kunst begrüsst Sie im kommenden Februar mit stargespickten Aufführungen in den grossen Opern- und Konzertsälen. Lassen Sie sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen.


Detailprogramm [2 MB]
Anmeldung [496 KB]
Lesereise vom 18. bis 21. März 2016

Mailand und Piacenza

Auf den Spuren Giuseppe Verdis. Ein Besuch des berühmtesten Opernhauses der Welt – die Mailänder Scala – ist für jeden Opernfreund immer wieder aufs Neue ein Hochgenuss und ein ganz besonderes Erlebnis. Aber auch das historische Opernhaus von Piacenza ist einen Besuch wert. Wir möchten auf dieser Reise beide Städte mit Ihnen besuchen und auf den musikalischen Spuren Verdis wandeln. Freuen Sie sich auf «I due Foscari» im einmaligen Teatro alla Scala, auf «Macbeth» im Teatro Municipale – dem traditionsreichen Opernhaus in Piacenza, auf viel Kultur, Kunst und Kulinarik.
Wenn Sie möchten, können Sie einen weiteren Abend im Teatro alla Scala mit einem Sinfoniekonzert unter der Leitung von Maestro Riccardo Chailly mit Werken von Rossini, Cherubini und Verdi verbringen (fakultativ gegen Aufpreis).

Detailprogramm [2 MB]
Anmeldung [3 MB]
Lesereise vom 7. bis 13. Mai 2016

Von Amsterdam nach Hamburg – Von Grachten und Fleeten

 «Wasser wird zum tragenden Element für Zeitreisende» – das macht den Reiz der beiden Städte Amsterdam und Hamburg aus. Besuchen Sie die niederländische Metropole und erleben Sie auf Schritt und Tritt, wie sich die grossartige Vergangenheit der Stadt in einem «lebenden Museum» widerspiegelt. Erleben Sie die prächtigen Grachtenhäuser, die einzigartige künstlerische Schaffenskraft Rembrandt van Rijns im Rijkmuseum und bestaunen Sie das Gesamtkunstwerk Van Gogh im gleichnamigen Museum. Erkunden Sie in Papenburg die Meyerwerft, die für den Bau grosser, moderner Kreuzfahrtschiffe bekannt ist. Lernen Sie die norddeutsche Handelsmetropole Hamburg mit ihren stimmungsvollen Fleeten und die von roten Backsteinbauten gesäumte Speicherstadt kennen und lassen Sie sich in die Welt des Musicals «Das Wunder von Bern» entführen.

Detailprogramm [483 KB]
Anmeldung [2 MB]
Leserreise vom 28. August bis 9. September 2016

«American Queen»

Auf dem Mississippi von Memphis nach New Orleans. «Southern memories last forever» – Die Erinnerung fließt ganz tief unten, und Stimmungen wirbeln und strudeln am Unterlauf des Mississippi.
Willkommen an Bord! Erfahren Sie dieses einzigartige Erlebnis an Bord der eleganten «American Queen», deren Wahrzeichen das grosse rote Schaufelrad am Heck ist. Im viktorianischen Stil der amerikanischen Südstaaten eingerichtet, erleben Sie mit der «American Queen» eine Zeitreise durch die Geschichte der USA. Lassen Sie sich verzaubern vom Flair der Südstaaten. Beginnend im Bundesstaat Tennessee, in der Stadt des Blues in Memphis, vorbei an fruchtbaren Baumwollfeldern und riesigen Zuckerrohrplantagen, besuchen Sie beeindruckende Antebellum-Villen und erleben die lebendige Cajun-Kultur im Bundesstaat Louisiana, bevor Sie New Orleans, die Geburtsstadt des Jazz, erreichen.


Detailprogramm [865 KB]
Anmeldung [2 MB]
Leserreise vom 11. bis 18. September 2016

Apulien

Auf den Spuren der Staufer. Entdecken Sie den italienischen Stiefelabsatz, wo die abendländische Kultur mitgeprägt wurde. Trullispitzen ragen in den blauen Himmel, grossartige Stauferburgen, romanische Kathedralen und byzantinische Felsenkirchen, Kunst- und Kulturschätze zeugen von einer Vergangenheit verschiedener Kulturen. Sanfte, weite Sandstrände, schroffe, karge Gebirge und die typisch rote Erde der Murgia mit ihren unendlich weiten Olivenhainen lassen Sie eine einzigartige Landschaft erleben. Spazieren Sie durch das Trullidorf Alberobello mit seinen einzigartigen Häusern, erleben Sie die «Weisse Stadt» Ostuni und lassen Sie sich beeindrucken von der monumentalen Architektur sowie der mystischen Wirkung der Stauferburg Castel del Monte.

Detailprogramm [487 KB]
Anmeldung [2 MB]
Leserreise vom 2. bis 14. Oktober 2016

Tansania – Sansibar

Wilde Natur und traumhafte Sandstrände. Wilde Savannenlandschaft, unzählige Tierherden und die Heimat der traditionellen Massai. Erleben Sie auf einer Safari-Tour durch die Nationalparks im Norden Tansanias das beeindruckende Gefühl. Teil der Natur zu sein, wenn im Serengeti-Nationalpark auf einer Pirschfahrt riesige Büffel- und Zebraherden an Ihnen vorbeiziehen und Sie am Ngorongoro-Krater grosse Löwenrudel in freier Wildbahn beobachten. Entdecken Sie auf Sansibar das Flair aus Tausendundeiner Nacht und begeben Sie sich auf die Spuren der ersten arabischen Handelsleute. Lassen Sie sich vom Duft der Nelken auf Sansibar verführen und entspannen Sie an unberührten, traumhaften, von palmen­gesäumten, weissen Sandstränden.


Detailprogramm [590 KB]
Anmeldung [3 MB]
Leserreise vom 7. bis 18. November 2016

Dubai – Seychellen

Emirat der Superlative und exotische Strände. Das zweitgrösste der Vereinigten Arabischen Emirate ist auch zugleich das lebendigste und gilt als «Tor zwischen Ost und West». Die gleichnamige Hauptstadt, eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt, besticht durch ihre Kontraste. Häuser mit Windtürmen stehen neben Wolkenkratzern und alte Dhaus liegen vor Spiegelfassaden. Gewürzsouks mit ihren fernöstlichen Düften und die glitzernden Goldsouks bestehen neben ultramodernen Einkaufszentren. Erleben Sie atemberaubende Sehenswürdigkeiten, wie den höchsten Turm der Welt, den 800 m hohen Burj Khalifa, die Insel Bauwerke The Palm oder das einzige 7-Sterne Hotel der Welt, das Burj al Arab, sowie die Naturschönheiten der Wüste. Lassen Sie die gewonnenen Eindrücke an den exotischen Stränden der Seychellen im Indischen Ozean Revue passieren und erholen Sie sich im SPA Ihres 5-Sterne Hotels.


Detailprogramm [464 KB]
Anmeldung [2 MB]

Gut beraten


BaZ.Reisen.

bazarchiv


Ihre kompetenten Autoberater

 



© Basler Zeitung Medien - Alle Rechte vorbehalten